Partito Democratico della Sinistra


Partito Democratico della Sinistra
Partito Democratico dẹlla Sinịstra,
 
Abkürzung PDS, deutsch »Demokratische Partei der Linken«, italienische Partei, hervorgegangen 1991 aus dem Partito Comunista Italiano; bekennt sich zu sozialdemokratischen Zielen und ist Mitglied der Sozialistischen Internationale. Im Gegensatz zu den anderen großen Parteien wurde der PDS von der italienischen Staatskrise 1993-95 nicht geschwächt; er hatte maßgeblichen Anteil am Wahlsieg des Linksbündnisses »L'Ulivo« 1996 und ist in der Regierung Prodi stärkste Koalitionspartei. Politischer Sekretär war 1991-94 A. Occhetto, 1994 übernahm M. D'Alema dieses Amt.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Partito Democratico della Sinistra — Die Linksdemokraten (ital.: Democratici di Sinistra, DS) war die größte italienische Partei der Mitte Links Wahlbündnisse L Ulivo (Olivenbaum) und L Unione. Sie wurde 1991 unter dem Namen Partito Democratico della Sinistra (PDS) gegründet und… …   Deutsch Wikipedia

  • Partito Democratico della Sinistra — Democratic Party of the Left (PDS)    Founded in February 1991, this heir to the Partito Comunista Italiano/Italian Communist Party (PCI) was the principal leftist force in Italian politics for seven years in the 1990s. The PDS’s short history… …   Historical Dictionary of modern Italy

  • Partito Democratico — Partei­vor­stand …   Deutsch Wikipedia

  • Partito dei Comunisti Italiani — Partei­vor­stand …   Deutsch Wikipedia

  • Sinistra Giovanile — Partei­vor­stand Roberto Speranza ( Presidente ) Fausto Raciti ( Segretario ) Gründung …   Deutsch Wikipedia

  • Partito Comunista Italiano — Partito Comunista Italiano,   Abkürzung PCI, deutsch »Kommunistische Partei Italiens«, gegründet 1921 in Livorno u. a. von Amadeo Bordiga (* 1889, ✝ 1970), P. Togliatti und A. Gramsci; hervorgegangen aus der »kommunistischen Fraktion« innerhalb… …   Universal-Lexikon

  • Partito Comunista Italiano — Die Kommunistische Partei Italiens (KPI) bzw. auch Italienische Kommunistische Partei, italienisch: Partito Comunista Italiano (PCI), gegründet 1921 als Abspaltung von der Sozialistischen Partei Italiens (italienisch: PSI = Partito Socialista… …   Deutsch Wikipedia

  • Partito communisto italiano — Die Kommunistische Partei Italiens (KPI) bzw. auch Italienische Kommunistische Partei, italienisch: Partito Comunista Italiano (PCI), gegründet 1921 als Abspaltung von der Sozialistischen Partei Italiens (italienisch: PSI = Partito Socialista… …   Deutsch Wikipedia

  • Partito Socialdemocratico — Die Sozialistisch Demokratische Partei Italiens (ital.: Partito Socialista Democratico Italiano, PSDI) ist eine italienische sozialdemokratische Partei, die als historische Partei von 1952 1998 bestand und 2004 als PSDI Socialdemocrazia neu… …   Deutsch Wikipedia

  • partito — 1par·tì·to s.m. FO 1. associazione volontaria e strutturata di cittadini che condividono un ideologia o un programma politico e mirano allo svolgimento di un attività politico sociale comune (abbr. P.): partito progressista, moderato; partito di… …   Dizionario italiano


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.